Krankenvollversicherung

AKTUELLE SITUATION IN DER PKV

Die wachsende Ausgabenseite der gesetzlichen Krankenversicherung, der demografische Wandel Deutschlands, der Wunsch nach bester Gesundheitsversorgung sind Themen, die bei der Entscheidung zur privaten Krankenversicherung auf Kundenseite immer wieder ins Gewicht fallen.

Etwa 16 Millionen Menschen in Deutschland sind bereits heute in der PKV versichert. Davon etwa die Hälfte vollversichert, die andere Hälfte zusatzversichert.

Bild:Entwicklung_kranken_vollversicherung.jpg

Abbildung: Entwicklung der Kranken-Vollversicherung 1999-2005 (Anzahl in Millionen Stück)

QuQuelle. Deutsche Krankenhausgesellschaft, PKV-Verband

Dabei geht die Zahl der „Netto-Wechsler“ zwischen privater und gesetzlicher Krankenversicherung in den letzten Jahren leicht zurück. Damit wirkt sich die außerordentliche Anhebung der Versicherungspflichtgrenze zum 01.01.2003 nunmehr seit 3 Jahren „negativ“ aus.

Bild:Nettouebertritt_krankenversicherung.jpg

Abbildung: Nettoübertritt in Personen zur privaten Krankenversicherung (Angaben in Tausend)

Quelle: PKV –Verband; GDV Jahrbuch

Der Kunde bestimmt in der PKV selbst seinen gewünschten Versicherungsumfang. Dabei spielen die eigene Risikobereitschaft und das Einkommen eine wesentliche Rolle. Das bedeutet: der Kunde kann von der Basisversorgung bis hin zum Premium-Versicherungsschutz weitestgehend frei wählen.

Laufend steigende Gesundheitskosten gelten natürlich gleichermaßen für die GKV als auch für die PKV. Während sich die GKV-Prämien automatisch über die Anpassungen zur Beitragsbemessungsgrenze verteuern, arbeitet die PKV mit Alterungsrückstellungen grundsätzlich anders in punkto Beitragskalkulation.

Die Gesundheitsreform 2006/2007 steht vor der Tür. Basis hierfür liefert der Koalitionsvertrag der Regierungsparteien. Als Zielsetzungen dieses Papiers gelten:

1. Wettbewerb zwischen GKV und PKV als „Fair-Play“

2. Freie Arzt- und Kassenwahl

3. Übertragung von Alterungsrückstellungen beim Wechsel innerhalb der PKV zu einem anderen Versicherungsunternehmen.

aus Verswiki